Veröffentlicht am

Machtverhältnisse im Gerichtssaal – Nebenklagevertretung versus Strafverteidigung

Datum
Mi 24.10.2018
16:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Griebnitzsee: 3.06.S27

Veranstalter*innen
AKJ, Franziska Nedelmann

Wird man einer Straftat bezichtigt, hat man die Staatsmacht mit all ihren Mitteln gegen sich. Strafverteidigung ist essentiell, um die Rechte der Beschuldigten effektiv gegen den Strafanspruch des Staates durchzusetzen. Wie verschiebt sich dieses Verhältnis, wenn durch eine Straftat eine andere Person verletzt wird? Wie können die beiden Rechtspositionen ihren Platz im Strafverfahren finden? Darüber berichtet und möchte diskutieren Rechtsanwältin Franziska Nedelmann, Fachanwältin für Strafrecht und stellv. Vorsitzende des RAV.

Zur Facebook-Veranstaltung